top of page

In die Stille eintauchen mit Achtsamkeit

Aktualisiert: 11. Nov. 2023

Wenn du etwas mehr Stille in deinen Alltag bringen möchtest, kannst du gerne eine oder mehrere der folgenden Übungen für dich ausprobieren. Schau mal, was dich anspricht und was dir gut tut. Wenn dir eine Übung gefällt, dann mach diese gerne regelmäßig – so wird sie mit der Zeit zur Gewohnheit und du integrierst sie ganz mühelos in deinen Alltag. Das hilft dir im Umgang mit Stress, du kannst abschalten und kommst innerlich zur Ruhe.

  • Handy ab 20:00 auf Flugmodus schalten

  • Spazieren/Joggen gehen ohne Musik oder Podcasts

  • Ein Tag lang kein social media (Apps am besten für diese Zeit in einem Ordner „verstecken“, ansonsten klicke ich oft aus reiner Gewohnheit drauf ☺)

  • Ein Wochenende lang keine Nachrichten (Zeitungen, online News oder Fernseh- Nachrichten)

  • Autofahren ohne Musik/Radio

  • Einen Abend-/Nachtspaziergang machen

  • Benachrichtigungstöne bei Handy- und Mailprogrammen ausschalten


Möge dein Geist ruhig und friedvoll sein.


Sonnenuntergang über dem Meer


204 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Comments


bottom of page